Winter Bettdecken

8 Produkte

8 Produkte


Material für Winter Bettdecken

Winterbettdecken zeichnen sich durch ihre hohe Wärmeklasse aus. Dadurch ergibt sich auch ein höheres Füllgewicht. Bei der Füllung kommt es auf das verwendete Material an. Die Art des Materials wie z.B. Baumwolle, Microfaser, Daunen, Federn, etc. hat einen großen Einfluss auf den Wärmeerhalt unter der Decke. 

Eine Bettdecke soll dir ein mollig warmes Gefühl geben. Solltest du zu starkem Schwitzen neigen, greife lieber zu leichteren Modellen - bspw. mit der Wärmeklasse "medium". Der Wärmebedarf ist unabhängig von Alter, Gewicht und Geschlecht. Vielmehr ist er ein individuelles Gefühl, das jeder anders wahrnimmt. 

Die passende Bettwäsche für Winter Bettdecken

Denke bei der Auswahl deiner Bettdecke daran, ob du es lieber warm oder kühl beim Schlafen hast, auch an die Bettwäsche, die du aufziehen möchtest. Das Material der Bettwäsche kann das Wärmegefühl zusätzlich erhöhen.